Themen: insider, Menschen

20 Jahre auf Christoph 5 geflogen

Abschied Dr. Wendl_Münzberg WendlEnde letzten Jahres hat sich ein Urgestein der Luftrettung aus dem aktiven Hubschrauber-Notarztdienst verabschiedet. Notarzt Dr. Klaus Wendl (Bild, rechts) hat nach 20 Jahren Dienst auf dem Rettungshubschrauber Christoph 5 die Notarzt-Jacke an den Nagel gehängt. In kleiner Runde haben sich am 14. Januar stellvertretend für die gesamte Crew Dr. Matthias Münzberg (Bild, links), Ärztlicher Leiter des Hubschrauberstandorts an der BG Klinik, und sein Stellvertreter Johannes Horter bei Dr. Wendl für seinen unermüdlichen Einsatz als fliegender Notarzt bedankt und mit einem Präsentkorb und einer schicken Hubschrauber-Tasche als Andenken aus dem aktiven Flugdienst verabschiedet.

Bei seinem letzten Flug mit Christoph 5 am 19. Dezember 2020 hatte Klaus Wendl einen verunfallten jungen Mann in die Ludwigshafener Unfallklinik gebracht. Als einer der dienstältesten Hubschrauberärzte der Station hat er so Einiges miterlebt. So war Dr. Wendl auch dabei, als am 13. Mai 2006 der Betrieb der Station vom Bundesinnenministerium auf die ADAC Luftrettung überging: Als Notarzt absolvierte er den letzten Flug auf der orangefarbenen Bo 105 und kurz darauf den ersten Flug auf der zitronengelb lackierten EC135 des ADAC.

Weiterhin aktiv in der Klinik
In den letzten Monaten war Dr. Wendl der aktivste Notarzt auf Christoph 5, der mit über 40 Diensttagen nicht nur die interne Einsatzliste anführt, sondern damit auch besonders während der ersten Phase der Pandemie den Kollegen für die Besetzung des ITH Christoph 112 den Rücken freigehalten hat. Aus dem aktiven Hubschrauberdienst ist der gestandene Notfallmediziner nun zwar ausgeschieden – der Klinik hingegen bleibt der Unfallchirurg weiterhin wie bisher als Oberarzt der Sektion Wirbelsäulenchirurgie erhalten.

Dr. Wendl wird nach 20 Jahren Dienst auf Christoph 5 verabschiedet

 

Johannes Horter und Dr. Münzberg verabschieden Dr. Wendl nach 20 Jahren Dienst auf Christoph 5

 

GESCHRIEBEN VON Ute Kühnlein AM 1.Februar 2021 02:03:07